Engagement

Wir engagieren uns: ob im Sportsponsoring, im sozialen und karitativen Bereich oder bei der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern.


  • infomax unterstützt SV Chiemgau

Sportlich.

Seit der Saison 2018/2019 unterstützen wir den Skiverband Chiemgau. Mit unserer Partnerschaft wollen wir unsere regionale Verbundenheit zum Ausdruck bringen: Obwohl wir Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum betreuen, sind wir im Chiemgau tief verwurzelt. Insbesondere die Nachwuchsförderung der jungen Wintersportler liegt uns am Herzen.

Auch die Skiläufervereinigung Bernau unterstützen wir projektbezogen.

Sozial.

Seit Jahren versorgt die Chiemgau-Lebenshilfe Werkstätten GmbH das Grassauer Team mit ihrer Chiemgau-Kiste: Woche für Woche steckt darin schmackhaftes Obst und Gemüse – regional, saisonal und ökologisch. Damit tun wir Gutes: Dem Team, das sich über die gesunden Vitamine freut. Aber auch dem Inklusionsbetrieb Chiemgau-Kiste gGmbH und dessen Mitarbeitern. Denn dort finden Menschen mit Behinderung ihren Platz in der Arbeitswelt. Oder wie es der Bio-Lieferservice selbst beschreibt: „Wer die Chiemgau-Kiste kauft, bekommt gesunde Lebensmittel zum fairen Preis und unterstützt Menschen mit Behinderung."

Darüber hinaus unterstützen wir jährlich verschiedene gemeinnützige Einrichtungen mit einer Spende für karitative Zwecke.

Beruflich.

Viel Zeit und Energie fließt in die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern. Wir bieten an unseren beiden Standorten Grassau und Bremen jungen Menschen die Chance, einen zukunftsfähigen Ausbildungsberuf bei uns zu ergreifen – ob als Fachinformatiker/in (Fachrichtung Anwendungsentwicklung) oder Mediengestalter/in Digital und Print (Fachrichtung Gestaltung und Technik). Schülern und Studierenden ermöglichen wir es, im Rahmen eines Praktikums in unser Tätigkeitsfeld hineinzuschnuppern, wir beschäftigen Werkstudenten und betreuen Abschlussarbeiten. Und das alles aus der Überzeugung heraus, dass sich unsere Investition in die Talente von morgen lohnt - für sie und für uns.

Ferner verfügen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über ein jährliches Budget an Fortbildungs- und Innovationstagen, um sich in ihrem Gebiet stetig weiterbilden zu können.

Ökologisch.

Wir beziehen 100 % Ökostrom. Und regionales Bio-Obst für unser Team, das wir wöchentlich mit der Chiemgau-Kiste erhalten.